Was geht?

Die Stadt Jena hat ihr Programm für den 3. Oktober veröffentlicht. Auf dem Markt, der auch gern als die „gute Stube“ der Stadt bezeichnet wird, gibt es Blasmusik, eine (N)ostalgie-Trabiausstellung, Gesprächsrunden und allerlei andere „kulturelle Höhepunkte“ . Außerdem wird die Ausstellung „Schwarz.Rot.Gold. Die deutschen Farben aus Jena“ eröffnet.
Auch für die lieben Kleinen wird einiges geboten: „Fahnen schaffen Welten“ und andere „Kreativangebote“, sowie eine Stadtrallye.
Unsere ganze spezielle Stadtrallye ist in Vorbereitung. Die Hüter der deutschen Ordnung haben bereits signalisiert, die „gute Stube“ von uns „sauber“ halten zu wollen.
Aktuelle Infos zum Stand der Anmeldung sowie Startpunkt und -Zeit unserer Demo folgen in den nächsten Tagen.